Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Historie

UFA Show & Factual-Historie

März 2018

UFA SHOW & FACTUAL

„Wer weiß denn sowas?“-Moderator Kai Pflaume ist in der Publikumskategorie „Show/Unterhaltung“ für den österreichischen Film- und Fernsehpreis Romy nominiert.

Februar 2018

UFA SHOW & FACTUAL

Die letzte XXL-Version von „Wer weiß denn sowas?“ vor der Pause erreicht am 24.02.18 extrem starke 6,74 Millionen Zuschauer ab Jahren. Dies entspricht einem Marktanteil von 22,1%. Auch die jungen Zuschauer (14-59 Jahre) schalten die extralange Version unserer Quizsendung ein: 2,86 Millionen raten mit – das sind tolle 17,5%.


UFA SHOW & FACTUAL

Deutschlands rasanteste Datingshow „Take Me Out“ zeigt ab dem 10. Februar sechs brandneue Folgen. Mit von der Partie ist natürlich wieder Amor Ralf Schmitz, der den Singles wie gewohnt mit Witz und Charme auf den Zahn fühlt.


UFA SHOW & FACTUAL

Oliver setzt sich im großen Finale von „Get the F*ck out of my House“ knapp gegen seinen Gegner Simon durch und gewinnt nach vier Wochen Hunger, Platzmangel und fehlender Privatsphäre die langersehnten 100.000 Euro.

Januar 2018

UFA SHOW & FACTUAL

Auch im Jahr 2018 zeigt Das Erste wieder XXL-Ausgaben der Quizsendung „Wer weiß denn sowas?“. Am 6. Januar erreicht die dreistündige Folge 5,67 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren und damit 18,4% Marktanteil.


UFA SHOW & FACTUAL

Mit der neuen Strategie-Reality-Show „Get the F*ck out of my House“ bringt ProSieben ab Donnerstag, 4. Januar 2018, um 20:15 Uhr, das meist beachtete internationale TV-Format der Fernsehmesse MIPCOM 2016 nach Deutschland. 100 Leute leben einen Monat lang in einem Einfamilienhaus. Die Tür ist nie verschlossen – doch wer das Haus verlässt, verlässt damit aber auch die Show.


UFA SHOW & FACTUAL

Am 3. Januar 2018 startet die Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Das Kultformat geht bei RTL in die 15. Staffel und kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken: Fast 13 Millionen verkaufte Tonträger, 27 Gold- und 11 Platinauszeichnungen, 26 Nummer-1-Chart-Platzierungen, zahlreiche Musik- und Fernsehpreise, jede Menge Schlagzeilen und immer noch beeindruckende Quoten. Die erste Folge startet mit hervorragenden 22,9% Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Dezember 2017

UFA SHOW & FACTUAL

„Wer weiß denn sowas?“-XXL holt am 30.12.2017 herausragende Quoten: 6,72 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (Marktanteil von 21,7%) verfolgen die dreistündige Sendung, in der Cordula Stratmann, Kurt Krömer, Gaby Dohm, Jürgen Prochnow, Steffen Henssler und Dieter Bohlen zu Gast sind.


UFA SHOW & FACTUAL

Alexa Lauenburger und ihre Hunde sind „Das Supertalent 2017“. Alexa Lauenburger (10), Hundetrainerin aus Gokels wurde mit ihrem Rudel aus Mischlingshunden am Samstagabend im großen Live-Finale bei RTL von den Zuschauern zum Supertalent 2017 gewählt. Mit 21,86 Prozent der Zuschauerstimmen lagen Alexa und ihre Hunde mit großem Abstand vor der Geigerin Allegra Tinnefeld (12,27 Prozent) und den außerirdischen Tänzern Baba Yega (8,73 Prozent).


UFA SHOW & FACTUAL

„Zuhause im Glück“ und „Bauer sucht Frau“ sind für das beste Dokutainment-Format in der Publikumswahl der GOLDENEN KAMERA nominiert.

November 2017

UFA SHOW & FACTUAL

„Wer weiß denn sowas?“ feiert am 30. November 2017 seine 250. Sendung. In der Jubiläums-Ausgabe treten die Schauspieler Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner gegeneinander an. Die 250. Folge erreicht starke 17,8% MA (Zuschauer gesamt), 3,53 Millionen schalten ein.


UFA SHOW & FACTUAL

„Wer weiß denn sowas?“-Moderator Kai Pflaume gewinnt den Publikums-Bambi in der Kategorie „Bester Moderator“.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×