Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Management

UFA SHOW & FACTUAL GmbH


Ute Biernat

Ute Biernat

Chief Executive Officer

Ute Biernat ist Geschäftsführerin der UFA SHOW & FACTUAL GmbH.

Nach dem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft begann Ute Biernat ihre Laufbahn zunächst als Regisseurin und Autorin für Magazine und Dokumentationen.

1992 ging sie als freie Redakteurin nach Neuseeland (u.a. für TV3). Von dort aus wechselte sie als Redakteurin verschiedener Entertainment-Formate nach Australien (u.a. für SBS) und arbeitete anschließend in den USA in unterschiedlichen redaktionellen Funktionen u.a. für CNN, CBS und ABC.

Die Entertainment-Expertin kehrte 1994 nach Deutschland zurück und war zunächst als Beraterin für Sender und Produzenten tätig. 1996 stieg sie als Executive Producer bei Grundy TV ein, zwei Jahre später übernahm sie die Funktion des Senior Executive Producer bei Pearson Television Deutschland (später zunächst GRUNDY Light Entertainment und ab 2013 UFA SHOW GmbH).

Ute Biernat übernimmt im Mai 2000 die Geschäftsführung der UFA SHOW GmbH und im Juni 2010 zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben die Geschäftsführung der UFA FACTUAL GmbH (ehemals UFA Entertainment). Beide Firmen treten seit dem Rebranding der UFA unter der gemeinsamen Marke UFA SHOW & FACTUAL auf und firmieren seit 2015 als UFA SHOW & FACTUAL GmbH.

Die TV-Produzentin ist darüber hinaus seit 2006 Mitglied im Beirat des Grimme Instituts.

Zudem hat sich Ute Biernat fünfzehn Jahre lang für die FRAPA (Format Recognition and Protection Association) engagiert, von 2007 bis 2013 als Vorsitzende der FRAPA. Für ihr langjähriges Engagement wurde Ute Biernat im April 2015 der Titel "FRAPA Ambassador" verliehen. UFA SHOW & FACTUAL ist bis heute Mitglied der FRAPA.


Sascha Kleinschmidt

Sascha Kleinschmidt

Director Production & Operations

Sascha Kleinschmidt verantwortet in der Funktion des Director Production & Operations die produktionellen und logistischen Aspekte aller Projekte der UFA SHOW & FACTUAL GmbH.

Der gelernte Fernsehkaufmann sammelte seit Ende der 80er Jahre Erfahrungen im Medienbereich bei verschiedenen TV-Produktionen. Nach Stationen bei einem Unternehmen der Bavaria sowie der TV-Abteilung der WIGE Media arbeitete Sascha Kleinschmidt als Produktionsleiter bei Endemol Deutschland, wo er später die Herstellungsleitung übernahm.

1998 wechselte Sascha Kleinschmidt als Herstellungsleiter zu Pearson Television Deutschland (später zunächst GRUNDY Light Entertainment und ab 2013 UFA SHOW GmbH). 2001 wird Sascha Kleinschmidt Director Production & Operations.

Im Januar 2014 übernimmt Sascha Kleinschmidt neben seinen bisherigen Aufgaben bei der UFA SHOW GmbH auch die Herstellungsleitung der UFA FACTUAL GmbH. 2015 verschmelzen beide Firmen und firmieren als UFA SHOW & FACTUAL GmbH.


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×