Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

400 und kein bisschen quotenmüde: Die SWR Rateshow „Sag die Wahrheit“ startet am 4. Januar mit der 400. Folge im brandneuen Studio ins neue Jahr

28.12.2015

Köln, 28. Dezember 2015. Am 4. Januar 2016 zeigt das SWR Fernsehen die 400. Folge der Rateshow „Sag die Wahrheit“. Insgesamt 2400 Kandidaten haben sich seit der ersten Sendung dem prominenten Rateteam um Michael Antwerpes gestellt und insgesamt 1200 faszinierende Geschichten zum Besten gegeben. Pünktlich zur 400. Folge erscheint die SWR Rateshow nicht nur im brandneuen Studio, sondern präsentiert auch einen Weltrekordversuch.

Michael Antwerpes © SWR

Michael Antwerpes, „Sag die Wahrheit“-Moderator: „Wer sich in diesem hohen Fernsehalter noch in ein derart frisches, inspirierendes Gewand kleidet, der hat noch sehr viel vor! In diesem Sinne bin ich zuversichtlich, dass ‚Sag die Wahrheit‘ aus dem neuen Studio locker auch weitere 400 Ausgaben aus der Hüfte schüttelt…“

Ute Biernat, Geschäftsführerin UFA SHOW & FACTUAL GmbH: „Ich freue mich sehr, dass wir mit ‚Sag die Wahrheit‘ gemeinsam mit dem SWR eine Rateshow etabliert haben, die nach fast 13 Jahren das Publikum begeistert wie am ersten Tag. ‚Sag die Wahrheit‘ lebt von seinen schlagfertigen Ratefüchsen, unserem charmanten Moderator und natürlich den außergewöhnlichen Kandidaten, die unser grandioses Team Woche für Woche gekonnt auswählt.“

„Sag die Wahrheit“ begeistert seit 2003 das SWR-Publikum und verbucht konstant gute Quoten: Im Jahr 2015 erreichte die Sendung im Schnitt starke 12,2 Prozent Marktanteil im SWR-Sendegebiet und bundesweit 3,6 Prozent bei den Zuschauern ab 3 Jahren. Mit 19,0 Prozent Marktanteil im SWR-Gebiet verzeichnete die 353. Folge am 28.07.2014 den besten Wert seit Start der Rateshow im SWR (bundesweit schalteten 1,19 Mio. Zuschauer ein (MA: 5%)).

Für die 400. Folge hat sich ein Kandidat ein ganz besonderes Ziel gesetzt: Er will einen neuen Weltrekord aufstellen! Ein Harpunenschütze feuert im Studio Pfeile ab und der Kandidat fängt sie im Flug mit der Hand – und zwar so viele innerhalb von 60 Sekunden wie kein Mensch vor ihm. Aber vorher muss der Weltrekordanwärter noch erraten werden…

Bei „Sag die Wahrheit“ behaupten drei Kandidaten von sich, ein und dieselbe Person mit dem gleichen – meist ungewöhnlichen – Hobby oder Beruf zu sein. Doch nur einer sagt die Wahrheit. Wer das ist, muss das prominente Rateteam bestehend aus Kim Fisher, Pierre M. Krause, Ursula Cantieni und Smudo herausfinden.

„Sag die Wahrheit“ ist ein Gameshow-Format mit internationalem Erfolg. In Deutschland war die Show von 1986 bis 1995 in der ARD zu sehen und kehrte am 5. März 2003 im SWR Fernsehen auf die deutschen Fernsehschirme zurück. Die Rateshow wird vom SWR gemeinsam mit UFA SHOW & FACTUAL in den SWR-Studios in Baden-Baden produziert. Sie läuft immer montags um 22 Uhr. Am 4. Januar 2016 startet „Sag die Wahrheit“ in die 14. Staffel.

Kontakt

Presseportal Kontakt

Jennifer Stritzke
Manager Communications

E-Mail senden

Bitte nur Presseanfragen. Casting oder Ticket-Anfragen werden nicht beantwortet.

FormateCastingTicketing
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×