Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Rekord-Quote für Sag die Wahrheit im SWR

30.07.2014

UFA SHOW & FACTUAL

Köln, 30.07.2014. Mit 19,2 Prozent Marktanteil im Sendegebiet (840.000 Zuschauer) hat die von UFA SHOW & FACTUAL produzierte SWR-Rateshow Sag die Wahrheit am Montagabend einen neuen Quotenbestwert erreicht. Bundesweit erreichte die 353. Folge der Ratesendung einen Marktanteil von 4,9 Prozent (1,18 Mio. Zuschauer). Die beliebte Rateshow mit Moderator Michael Antwerpes läuft aktuell in der 12. Staffel und ist bereits seit März 2003 im SWR zu sehen.

Das Erfolgsrezept der Rateshow ist die Mischung aus grandiosen Kandidaten, deren unglaublichen Geschichten und einem Spielprinzip, das bestechend simpel ist: Drei Kandidaten behaupten von sich, ein und dieselbe Person mit dem gleichen – meist ungewöhnlichen – Hobby oder Beruf zu sein. Doch nur einer sagt die Wahrheit und das prominente Rateteam aus Smudo, Ursula Cantieni, Pierre M. Krause und Kim Fisher steht vor der kniffligen Aufgabe, die raffinierten Schwindler mit Spürsinn, Intuition und viel Humor zu entlarven.

Sag die Wahrheit ist ein Gameshow-Format mit internationalem Erfolg. Das amerikanische Original "To Tell The Truth" startete erstmalig 1956 im Programm von CBS. Bisher lief das Format in vielen weiteren Ländern, darunter auch Estland, Griechenland und Italien. In Deutschland war die Show von 1986 bis 1995 in der ARD zu sehen. Am 5. März 2003 kehrte Sag die Wahrheit im SWR Fernsehen auf die deutschen Fernsehschirme zurück. Die Rateshow wird vom SWR Fernsehen gemeinsam mit UFA SHOW & FACTUAL in den SWR-Studios in Baden-Baden produziert.

Kontakt

Presseportal Kontakt

Jennifer Stritzke
Manager Communications

E-Mail senden

Bitte nur Presseanfragen. Casting oder Ticket-Anfragen werden nicht beantwortet.

FormateCastingTicketing
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×