Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Bauer sucht Frau international

UFA SHOW & FACTUAL © RTL

Immer mal wieder gab es in den vergangenen Staffeln auch Farmer aus anderen Ländern, die ihr Liebesglück bei "Bauer sucht Frau" finden wollten und die Herzen der Zuschauer erobert haben. Nun wird es aber außerhalb der regulären Staffel einen auf vier Folgen angelegten Ableger geben, der sich rein mit Farmern außerhalb Deutschlands beschäftigt.

Am Sonntag, den 3. März werden die alleinstehenden Landwirte vorgestellt, die in Nord- und Südamerika über Australien, Neuseeland bis Afrika leben. Interessierte Frauen können sich im Anschluss für die jeweiligen Bauern bewerben.

Da die Bauern weltweit verstreut sind, geht's zum Kennenlernen dann direkt ins jeweilige Land auf die Farm der Bauern. Dort entscheidet der Bauer dann, wen er näher kennenlernen möchte und wer direkt am nächsten Tag zurückfliegen muss.

"Bauer sucht Frau international" wird von der UFA SHOW & FACTUAL produziert. Die Vorstellungsfolge läuft am 3. März um 19:05 Uhr auf RTL. Moderieren wird auch hier Inka Bause.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×