Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
familien duell auf RTLplus

UFA SHOW & FACTUAL © RTLplus

"Wir haben 100 Leute gefragt..." Das Familien Duell ist zurück im deutschen Fernsehen!


Ab 20. Februar 2017 zeigt RTLplus, die zweite Staffel der Neuauflage von Familien Duell. Präsentiert wird die Show von Inka Bause vor allem bekannt und beliebt als Moderatorin der erfolgreichen Dokusoap „Bauer sucht Frau“. Die Gamesshow wird montags bis freitags von 18:35 Uhr bis 19:25 Uhr in Doppelfolgen gezeigt.

Das Spielprinzip lädt zum Mitraten ein, ist spannend, immer wieder überraschend und oft urkomisch. Zwei Familien mit jeweils fünf Mitgliedern treten gegeneinander an, von denen eine Person als Familiensprecher fungiert. Im lockeren Talk mit Inka Bause lernt man die Familienmitglieder, ihre besonderen Geschichten oder Macken näher kennen.

UFA SHOW & FACTUAL © RTLplus/Willi Weber

Die Aufgabe besteht darin, die häufigsten Antworten auf die Fragen zu finden, die zuvor 100 Personen gestellt wurden. Zum Beispiel: Wir haben 100 Leute gefragt…Nennen Sie eine deutsche Stadt mit K! Nennen Sie ein Wort, das sich auf Mist reimt! Nennen Sie ein etwas, ohne das eine Frau niemals aus dem Haus geht! etc. Die hinter der jeweiligen Antwort verborgenen Punkte ergeben sich daraus, wie oft diese von den 100 Befragten gegeben wurde. Dabei ist die Top-Antwort immer die Antwort mit der höchsten Punktzahl. Das Duell der Familien erstreckt sich über insgesamt vier Runden. Die Familie, die nach der vierten Runde die meisten Punkte erspielt hat, kommt ins Finale, spielt um den Tagesgewinn von 3000 Euro und tritt in der nächsten Folge „Familien Duell“ als Champion gegen neue Herausforderer an. Schafft es eine Familie fünfmal hintereinander das Finale zu erreichen, spielt sie um den Hauptgewinn von 30.000 Euro.

Familien Duell startete am 26. Januar 1992 bei RTLplus, was später zu RTL Television wurde. Die letzte Ausgabe des Familien Duells lief am 10. Oktober 2003 bei RTL. Moderiert wurde die Gameshow damals von Werner Schulze-Erdel. 2013 bis 2014 moderierte Daniel Hartwich bei RTL eine Neuauflage in Form eines Prominenten Specials zur Primetime. Von dem US-amerikanischen Original „Family Feud“, das 1976 startete, wurden in Amerika bis heute bereits mehr als 8000 Folgen ausgestrahlt. „Family Feud“ ist weltweit ein Erfolg und lief bis heute in 63 Ländern der Welt, darunter Kanada, Frankreich, Portugal, UK, Mexiko, Thailand, Indonesien, Vietnam, Bulgarien, Norwegen und Japan. In 2016 laufen aktuelle Versionen von „Family Feud“ in 20 Ländern weltweit, darunter USA, Kroatien, Slowakei, Vietnam, Russland, Niederlande und Australien.

Das Familien Duell ist eine Produktion von UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von RTLplus und läuft ab dem 20. Februar montags bis freitags um 18:35 Uhr.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×