Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Das Supertalent 2

UFA SHOW & FACTUAL

UFA SHOW & FACTUAL

Beeindruckende Talente, hochemotionale Geschichten und eine großartige Jury-Besetzung –
die erfolgreiche Showreihe Das Supertalent ging in die nächste Runde.


10 000 Talente hatten sich 2008 für die zweite Staffel beworben. Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel, gab es 2008 eine Fortsetzung von Das Supertalent. Die dreiköpfige Jury bestand dieses Mal aus Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und dem Laufstegtrainer Bruce Darnell.

Die Vorgehensweise blieb die gleiche wie im Vorjahr.Mit dem roten Buzzer konnte die Jury ein Veto einlegen und die Präsentation des Kandidaten vorzeitig beenden. Mit zwei positiven Stimmen zog der Kandidat ins Halbfinale ein. Die Zuschauer bestimmten dann im Halbfinale und im Finale, wie es mit den Kandidaten weiterging.

Ins Finale zogen dieses Mal nur fünf Kandidaten ein. Der Mundharmonika-Spieler Michael Hirte wurde mit 72,62 Prozent der Zuschauerstimmen zum "Supertalent" gewählt und gewann 100.000 Euro.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×