Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Deutschland sucht den Superstar 4

UFA SHOW & FACTUAL

UFA SHOW & FACTUAL

Starke Stimmen, spektakuläre Auftritte und große Emotionen - die Erfolgsshowreihe Deutschland sucht den Superstar ging im Frühjahr 2007 in die vierte Runde.


Mit einem offenen Casting startete Anfang August auf Mallorca die Suche nach dem neuen Superstar. Ab Mitte September wird die Suche in sieben deutschen Städten fortgesetzt: Berlin, München, Köln, Hamburg, Dresden, Frankfurt und Stuttgart.

Moderiert wurde Deutschlands erfolgreichste Showreihe (durchschnittlich 29,5 % Marktanteil bei den 14 - 49-Jährigen) von Tooske Ragas und Marco Schreyl.

In der Jury saßen neben Dieter Bohlen und Heinz Henn jetzt die Künstler- und Musikmanagerin Anja Lukaseder (39). Sie trat an die Stelle von Sylvia Kollek. Anja Lukaseder: Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in der DSDS-Jury. Die Show ist eine hervorragende Plattform für junge ambitionierte Künstler, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. DSDS bietet diesen Talenten eine unglaubliche Chance, die sie sonst wohl nirgendwo bekommen würden.

Sieger der vierten Staffel wurde mit 78,02 % deutlich Mark Medlock. Bis heute veröffentlichte er fünf Alben und acht Singles und verkaufte über drei Millionen Tonträger – das brachte 13-mal Gold und 4-mal Platin. Er ist bisher der erfolgreichste Gewinner von DSDS.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×