Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Fist of Zen

UFA SHOW & FACTUAL

Fist of Zen ist eine Reality Show, die auf Mutproben basiert


Fünf Freunde müssen dabei an öffentlichen Orten (wie etwa einer Bücherei, einer Kirche, einem Altersheim oder einem Museum) etwa neun Aufgaben sowie eine finale Prüfung bestehen, um dem sogenannten Zenmeister zu beweisen, dass sie ihm würdig sind. Dabei werden sie von Passanten beobachtet. Bei allen Aufgaben (außer der letzten) wird einer der Teilnehmer durch das Zufallsprinzip ausgewählt. Er muss dann die ihm auferlegte Aufgabe bewältigen, ohne zu sprechen und laute Geräusche zu machen. Die letzte Prüfung besteht darin, innerhalb 60 Sekunden eine Aufgabe gemeinsam in der Gruppe zu lösen. Bestehen sie diese Prüfung nicht, verlieren sie alle das zuvor gewonnene Geld. Der "1000-jährige Zenmeister" beobachtet sie während des Spiels durch den "magischen Brunnen von Ling-Wi" und urteilt, ob der Prüfling die Aufgabe wie ein "echter Mann" bestanden hat.

First of Zen wurde von der UFA Entertainment für MTV produziert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×