Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Small Talk

UFA SHOW & FACTUAL

Die Kleinen zeigten es den Großen: Small Talk - die Prime-Time Familienshow, moderiert von Birgit Lechtermann, lief 1997 insgesamt 16-mal.


Für drei Prominente aus Politik, Sport, Musik, Funk oder Fernsehen (u.a. waren dabei die Formel 1-Stars Michael Schumacher und Heinz-Harald Frentzen, Schauspieler Ralf Bauer, und Box-Weltmeister Dariusz Michalzcewski) ging es in mehreren Spielrunden und dem Finale darum, die Antworten und Reaktionen der Kinder richtig einzuschätzen. Wusste zum Beispiel der kleine Lars (6 Jahre), was eine Mumie ist? Klar! "Ein ganz, ganz alter Mensch, der in der Wüste lebt und sich alle Knochen gebrochen hat."

Einfühlungsvermögen und Witz waren gefragt, wollte man als Erwachsener punkten. Und eins ist klar: Bei
Small Talk
stellten die Kleinen die Menschenkenntnis der Großen auf die Probe. Alle Punkte wurden am
Ende der Show in Geld umgewandelt und kamen einem guten Zweck zugute.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×