Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Wer kriegt was? Ab heute im WDR

07.01.2013

wer-kriegt-was-kopfbildDer Leverkusener Anwalt Dirk-Peter Ebel begleitet für die neue WDR-Sendung Wer kriegt was? Der große Erben-Check Familien bei der Testamentserstellung und hilft, Streitigkeiten zu klären, bevor es zu spät ist. Zu sehen ist Wer kriegt was? heute Abend um 20.15 Uhr im WDR. 

In seinem ersten Fall unterstützt Ebel das Ehepaar Meinhard und Ulrike S. aus Köln. Der pensionierte Beamte und die freiberufliche Designerin möchten sich gegenseitig im Testament absichern und ihre 15-jährige Tochter Kathrin als Erbin des Eigenheims bedenken. Was ist bei der Vererbung eines Hauses zu beachten? Welche Bedeutung hat das Grundbuch? Wer erbt zuerst? Mutter oder Tochter? Welche Vorkehrungen sollte ein Testament für minderjährige Erben treffen? Wie stellt man sicher, dass es zu keinen Streitigkeiten kommen kann? Dirk-Peter Ebel berät die Familie und lässt keine Frage unbeantwortet.

wer-kriegt-was-aktuellbildDie von GRUNDY Light Entertainment produzierte Sendung behandelt ein Thema, das jeden betreffen kann, also schalten Sie ein und informieren Sie sich.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×