Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Aus für Melody und Sophia bei DSDS

31.03.2014

Am Samstagabend starteten die Live-Challenge-Shows von Deutschland sucht den Superstar. Zu Beginn der Liveshow fiel die spannende Entscheidung, welche zwei der fünf Wackelkandidaten überhaupt live antreten durften. Die meisten Zuschaueranrufe sammelten die Woche über Elif Batman und Yasemin Kocak. Die beiden vervollständigten die Top 12 Kandidaten, die in der ersten Liveshow auf der großen Bühne sangen. Für die anderen Wackelkandidaten Angelo Bugday, Maxi Perez-Bursian und Anita Latifi war der Traum bereits zu Beginn der Liveshow ausgeträumt.
dsds11-top10
Doch auch für Sophia Akkara und Melody Haase war es an diesem Samstag vorbei, denn sie erhielten für ihre Auftritte die wenigsten Zuschaueranrufe und mussten die Show verlassen. Sophia Akkara brachte ein Hauch Bollywood ins DSDS-Studio und sang „Jai Ho“ von den Pussycat Dolls, konnte die Jury aber nicht von ihrer Stimme überzeugen. Kay One fand: „Selbst Mieze pfeifft durch ihre Zahnlücke bessere Töne."

Melody Haase (Addicted to you-Avicii) hingegen wurde sehr von der Jury gelobt, Kay One: „Du hast das Ding gerockt, es war hammergeil“. Mieze Katz: „Ich finde dich ganz toll“, Marianne: „Wow. Deine Performance hat mir imponiert. Ich bin sehr begeistert. Doch die 20-jährige Berlinerin, die die Staffel über schon polarisiert hatte, konnte die Zuschauer nicht überzeugen.

Die Challenge hieß an diesen Samstag „Bau einen Tanzpart in deinen Song ein und zeig deine coolsten Moves”. Sophia Akkara konnte die Challenge für sich entscheiden und gewann ein neues Auto.

Die erste Live-Challenge-Show von Deutschland sucht den Superstar startete mit einem Marktanteil bei den 14-59-jährigen Zuschauern von 16,8 Prozent. (2,59 Millionen). Insgesamt sahen 3,43 Millionen Zuschauer (12,6% MA) ab 3 Jahre die erste Live-Challenge-Show von DSDS.

Am nächsten Samstag geht es für die Top 10 wieder auf die große DSDS-Bühne. Das Thema dieses Mal: "Band Night"

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×