Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Erfolg für Bauer sucht Frau (ATV)

09.10.2014

Mit durchschnittlich 260.000 österreichischen Zuschauern und bis zu 304.000 in der Spitze verbuchte die österreichische Variante von Bauer sucht Frau gestern starke Zuschauerzahlen. Damit ist die gestrige Ausgabe der TV-Romanze mit Moderatorin Arabella Kiesbauer die erfolgreichste der aktuellen Staffel und verschafft dem österreichischen Sender ATV in der Gesamtheit der Österreicher über 12 Jahre sowie bei den 12- bis 49-jährigen Zuschauern den Primetime-Sieg (20.15 - 22.00 Uhr).arabella-kiesbauer-06Der Marktanteil in der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen lag bei 10,6 Prozent, der Anteil bei den 12- bis 29-Jährigen bei 8,6 Prozent. Derzeit sind die ersten acht von insgesamt 22 Folgen dieser Staffel ausgestrahlt und Bauer sucht Frau konnte damit bisher durchschnittlich 215.000 Zuschauer in Österreich erreichen. Die Staffel-Marktanteile liegen bei 9,2 Prozent bei den 12- bis 49-Jährigen, bzw. 7,5 Prozent in der jungen Zielgruppe der 12- bis 29-jährigen Zuschauer. Am erfolgreichsten läuft die TV-Romanze in der Gruppe der 12- bis 49-jährigen Frauen, wo ein Anteil von 10,6 Prozent verzeichnet wird.

Die österreichische Version von Bauer sucht Frau wird von UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von ATV produziert und läuft in diesem Jahr bereits in der 11. Staffel.

Bauer sucht Frau | mittwochs | 20:15 Uhr | ATV

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×