Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

DSDS erneut Primetime-Sieger

29.03.2015

Gute Quoten für DSDS am Samstagabend: 3,63 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre schalteten die 13. Folge bei RTL ein (MA: 12,1 %), bei den 14- bis 59-Jährigen betrug der Marktanteil starke 17,4 Prozent (2,72 Mio.). Damit war Deutschland sucht den Superstar erneut die Nummer 1 in der Zielgruppe.

UFA SHOW & FACTUAL © RTL/Stefan Gregorowius

Vom stylischen und urbanen Bangkok ging es für die Kandidaten in dieser Woche auf Erkundungstour durch den traditionellen Teil der Millionenmetropole. Die verbliebenen 29 Kandidaten mussten ihre Songs mit einem spektakulären dreißig bis sechzig Sekunden langen Intro beginnen und damit die Jury beeindrucken. Drei Kandidaten konnten Dieter Bohlen, Mandy Capristo, Heino und DJ Antoine in dieser Woche nicht überzeugen und wurden nach Hause geschickt: Amina Karoui (18) aus A-Wien, Christian Tesch (17) aus Nürnberg und Sandra Kraft (25) aus Hamburg.

Alle Videoclips, Infos, Hintergrund-Storys zur Show, Jury und den Kandidaten finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de. Webclips sind auch im DSDS-Special bei Clipfish.de abrufbar. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung bei RTLNOW.de zu sehen. 

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×