Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

DSDS 2015: Antonio Gerardi, Severino Seeger und Viviana Grisafi kämpfen am Samstag um den Titel

13.05.2015

Antonio Gerardi (30), Sänger aus Hemer, Severino Seeger (28), Key Account Manager aus Wächtersbach und Viviana Grisafi (17), Schülerin aus Offenbach, stehen im größten DSDS-Finale aller Zeiten. Noch nie war ein Finale von Deutschland sucht den Superstar so stimmgewaltig, noch nie so italienisch! Am Samstag, 16.05., ab 20.15 Uhr, kämpfen die drei Finalisten in der ausverkauften ÖVB-Arena vor 11.000 Zuschauern um den Sieg. Wer wird der Superstar 2015, gewinnt 500.000 Euro Siegprämie und einen Plattenvertrag mit der Universal Music?

Antonio Gerardi (30), Sänger aus Hemer, Severino Seeger (28), Key Account Manager aus Wächtersbach und Viviana Grisafi (17), Schülerin aus Offenbach, stehen im größten DSDS-Finale aller Zeiten. © RTL/Stefan Gregorowius

Moderiert wird die spannende Finalshow von Oliver Geissen. Bewertet werden die Auftritte der Kandidaten wie üblich von der Jury bestehend aus Dieter Bohlen, DJ Antoine, Sängerin Mandy Capristo sowie Schlagerstar Heino. Doch die Entscheidung darüber, wer Superstar 2015 werden soll, liegt allein bei den Zuschauern. Sie entscheiden per Telefonvoting darüber, wer den Sieg mit nach Hause nehmen soll.

Im großen DSDS-Finale kommen auch die restlichen Top 10-Kandidaten nochmal für einen Gruppensong zusammen. Darüber hinaus müssen die Finalisten einen neuen Song singen, ehe für den ersten der Kandidaten der Traum vom Superstar geplatzt ist. Nur die letzten beiden dürfen anschließend ihr persönliches Staffelhighlight sowie den von Dieter Bohlen komponierten und produzierten Siegersong „Hero of my Heart“ präsentieren. Der Finalsong der letzten beiden Kandidaten ist direkt während der Show im Internet downloadbar, die Gewinnersingle ab Dienstag im Handel erhältlich.

Unterstützung bekommen die Finalisten von den Söhnen Mannheims und Xavier Naidoo. Seit mittlerweile 20 Jahren schreibt die Band um Mitbegründer Naidoo Erfolgsgeschichte, in Bremen geben die Mannheimer Musiker nochmal einen ihrer erfolgreichsten Titel, „Geh davon aus“, zum Besten.

Die Finalsongs:

Antonio Gerardi
1. Song: You Give Me Something – James Morrison
Staffelhighlight: Caruso – Lucio Dalla
Siegersong: Hero of my Heart – Antonio Gerardi

Severino Seeger
1. Song : When I Was Your Man – Bruno Mars
Staffelhighlight: Unchained Melody – The Righteous Brothers
Siegersong: Hero Of My Heart – Severino Seeger

Viviana Grisafi
1. Song: What I Did For Love – David Guetta feat. Emeli Sandé
Staffelhighlight: Wrecking Ball – Miley Cyrus
Siegersong: Hero Of My Heart – Viviana Grisafi

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×