Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Top Quoten für Wer weiß denn sowas XXL am Samstagabend!

27.07.2015

Der knapp dreistündige Ausflug von Wer weiß denn sowas? auf den Samstagabend erwies sich als großer Erfolg: Mit 5,12 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 19,2 Prozent setzte sich das von UFA SHOW & FACTUAL produzierte Format sowohl beim Gesamtpublikum, als auch in allen Zielgruppen an die Spitze.

UFA SHOW & FACTUAL © ARD

Thomas Schreiber, ARD-Unterhaltungskoordinator: "Herzlichen Glückwunsch an Kai Pflaume und sein Team für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Fernsehabend. Ich danke allen Mitspielern und besonders allen Machern, die sich neben der Arbeit an der täglichen Vorabendshow zusätzlich für den Sonnabendabend ins Zeug gelegt haben - das zeigt, welches Potential in der Idee von Wer weiß denn sowas? steckt und welch starke Partner Haupt- und Vorabend sein können."

In der Sendung waren die einstigen Wimbledon-Duellanten Boris Becker und Michael Stich erneut zu einem direkten Wettstreit aufeinandergetroffen. Die weiteren Prominenten, die sich an der Seite von Superhirn Bernhard Hoecker und Quizmaster Elton den Fragen von Moderator Kai Pflaume stellten, waren Katarina Witt, Christoph Maria Herbst, Paul Panzer und Jürgen Vogel. Am Schluss hatte Michael Stich die Nase vorn und erspielte 50.000 Euro für die Michael Stich Stiftung.

Am Vorabend läuft Wer weiß denn sowas? noch bis zum 20. August, immer montags bis freitags um 18:00 Uhr im Ersten!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×