Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Bis zu 238.000 Zuschauer bei Bauer sucht Frau auf ATV!

10.09.2015

UFA SHOW & FACTUAL

Nach dem gelungenen Auftakt letzte Woche konnte Arabella Kiesbauer die Quoten in dieser Woche noch steigern! Bis zu 238.000 Zuschauer verfolgten gestern die 2. Folge der Hofwochen, im Schnitt waren 213.000 Österreicher dabei. Damit war ATV in der Primetime (20.15 – 22.00 Uhr) in der Grundgesamtheit aller Zuschauer (E 12+) auch erfolgreichster Privatsender des Abends, in der Werbezielgruppe der 12- bis 49-Jährigen konnte sich nur RTL knapp vor ATV schieben. Die Marktanteile, der von UFA SHOW & FACTUAL produzierten Sendung, waren hervorragend: Bauer sucht Frau erreichte 8,6 % aller fernsehenden Österreicher über 12 Jahre. In der Kernzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen wurde ein Anteil von 9,8 % erreicht, bei den jungen Zuschauern zwischen 12 und 29 Jahren gar die 10-Prozent-Hürde mit 10,8 % durchbrochen. Der Erfolg von Bauer sucht Frau geht auch in der mittlerweile 12. Staffel weiter. Arabella Kiesbauer ist mit den Hofwochen bis Ende des Jahres auf dem Schirm, im Januar folgen die Events, in denen Arabella noch einmal alle Bauern zum Talk zusammentrommelt.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×