Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Wer weiß denn sowas? auf der MIPCOM

28.09.2015

FremantleMedia präsentiert das von UFA SHOW & FACTUAL produzierte Format auf der diesjährigen MIPCOM. Who knew? heißt es im Oktober in Cannes: Das neue, von UFA SHOW & FACTUAL produzierte Vorabend-Quiz Wer weiß denn sowas? wird auf der diesjährigen MIPCOM von FremantleMedia vorgestellt und damit auf den internationalen Markt gebracht. Die MIPCOM ist die weltweit größte Messe für Unterhaltungsformate und findet jährlich im französischen Cannes statt.

UFA SHOW & FACTUAL

Das von Kai Pflaume moderierte Vorabend-Quiz im Ersten konnte von Beginn an mit Top-Quoten überzeugen: Die erste Folge Wer weiß denn sowas? am 6. Juli 2015 erreichte starke 9,6 Prozent Marktanteil bei den Zuschauern ab 3 Jahre (1,34 Millionen). Im Durchschnitt sahen 1,59 Millionen Zuschauer (Marktanteil von 10,7%) die Rateshow mit den spannenden, kuriosen und faszinierenden Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben. Den höchsten Marktanteil von 13,4% erzielte die Sendung vom 5. August 2015, als Schüler von norddeutschen Gymnasien zum Mitraten gegeneinander antraten.

Auch der knapp dreistündige Ausflug von Wer weiß denn sowas? auf den Samstagabend am 25. Juli erwies sich als großer Erfolg: Mit 5,12 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 19,2 Prozent setzte sich das von UFA SHOW & FACTUAL produzierte Format sowohl beim Gesamtpublikum, als auch in allen Zielgruppen an die Spitze.

Bei Wer weiß denn sowas? stellen sich Bernhard Hoëcker und Elton, jeweils durch einen prominenten Gast unterstützt, den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Die beiden Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer, denn zu Beginn der Show müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton? Am Ende wird der Gewinn des Siegerteams unter den Studiozuschauern, die richtig getippt haben, aufgeteilt.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×