Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Bauer sucht Frau auf ATV: Das Ende der Hofwochen in Österreich!

15.12.2015

UFA SHOW & FACTUAL © ATV

Diesen Mittwoch läuft die letzte Folge der Hofwochen, dann verabschiedet sich die von UFA SHOW & FACTUAL produzierte TV-Romanze Bauer sucht Frau in eine kurze Weihnachtspause. Doch am 13. Januar meldet sich Arabella Kiesbauer mit dem Abschlussevent, dem Highlight der Staffel, zurück. Die Moderatorin lädt alle Teilenehmer zu abschließenden Gesprächen ins österreichische Obergurgl, zeigt die besten Szenen der Hofwochen und findet in vier Folgen für die Seher heraus, wie es in Sachen Liebe bei den Bauern ausschaut. Doch zuerst läuft noch die reguläre Folge, die einen genervten Christian, leise Hochzeitsglocken bei Georg, Freudentränen auf Dietmars Hof und gebrochene Herzen bei Gabis Bewerbern mit sich bringt.

Christian sorgte bei der letzten Party für Aufregung, da er die meisten Damen links liegen ließ und sich nur für Yvonne interessierte. Mit ihr verbringt er nun auch ein Thermenwochenende. Da wird gekuschelt, geflirtet und geknutscht. Und auch ein romantisches Dinner steht am Programm. Doch so manche Eigenheit in Yvonnes Ernährungsgewohnheiten macht der Stimmung einen Strich durch die Rechnung. Normalerweise waren die Bewerberinnen von Christian genervt, dieses Mal ist es ein klein wenig andersrum. Die Vorspeise ist nicht laktosefrei, der zweite Gang nicht warm genug und im Salat befindet sich eine rohe Zwiebel. Fehlt nur noch ein Haar in der Suppe! 

Dietmar und Geburtstagskind Marta sind unzertrennlich. Nachdem sie gemeinsam den Stall ausgemistet haben, trinken sie mit Dietmars Eltern Kaffee. Als Dietmars Schwester mit einer Geburtstagstorte und Geschenken ankommt, ist Marta zu Tränen gerührt. Als der schüchterne Bauer dann auch noch die Situation nützt, um seiner Familie zu erzählen, dass er und Marta nun fix ein Paar sind, kennt die Begeisterung keine Grenzen. Die Vorarlberger Familie nimmt die Argentinierin herzlich auf, die Freude über die junge Liebe ist groß.

Auch Georg schwebt mit seiner Manu auf Wolke 7. Die Küsse und Umarmungen werden inniger, Georg ist auch „schon ein bissl nervös, was die Nacht noch bringt“. Die beiden planen eine gemeinsame Zukunft, wobei Manuela auch nicht ausschließt ein weiteres Mal vor den Traualtar zu treten. Da hat es kräftig gefunkt, man darf gespannt sein, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Manuela hofft jedenfalls, dass aus dem zarten Liebespflänzchen ein „kräftiger Busch“ wird. Bei der quirligen Winzerin Gabi lässt sich Amor noch etwas Zeit. Sie hat sich nach dem Speed-Dating aus den acht Teilnehmern Fabio und Sebastian ausgesucht, die nun ein schönes Wochenende mit ihr verbringen. Gemeinsame Aktivitäten wie der Besuch eines Klettergartens und einer Therme sollen das Eis brechen. Und Gabi und Sebastian verstehen sich auch blendend, weswegen Fabio im Laufe der Zeit gehen muss. Doch wird Gabi endlich die Liebe finden oder wird sie erneut Herzen brechen?

Die österreichische Ausgabe von Bauer sucht Frau ist eine Produktion von UFA SHOW & FACTUAL und läuft am Mittwoch, den 16. Dezember um 20:15 Uhr auf ATV.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×