Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Am Samstag um 20:15 Uhr Startet die Jubiläumsstaffel von "Das Supertalent" bei RTL!

08.09.2016

10 jähriges Jubiläum © RTL/Stefan Gregorowius

Am Samstag, den 10. September 2016, 20.15 Uhr, startet die Jubiläumsstaffel mit neuen Talenten und einer neuen Jury aus Victoria Swarovski, Bruce Darnell und Dieter Bohlen. Neu ist ein Publikumsjuror, der in Einzelfällen um seine Meinung gefragt wird!

In 14 Folgen werden wieder die unterschiedlichsten Künstler auf der großen Bühne ihr Können präsentieren und darum kämpfen „Das Supertalent 2016“ zu werden. Hier gibt es schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf kommenden Samstag:

Teodora Vio (6) © RTL / Stefan Gregorowius

Klein, aber oho: Teodora Vio (6) aus Berlin ist zwar erst sechs Jahre alt, hat aber bereits einen großen Traum: Sie möchte als Sängerin bekannt werden und auf den großen Bühnen der Welt singen. Ihr großes Vorbild ist die holländische Opernsängerin Amira Willighagen. Die ist zwar erst 12 Jahre alt, aber bereits eine Berühmtheit. Zum Casting hat die Erstklässlerin ihren Kuschelhund Denny und ihre Mama mitgebracht. Teodora will die Jury mit dem Song „Somewhere over the Rainbow“ überzeugen.

Monsters of Schlock © RTL / Stefan Gregorowius

Auch die kanadischen Brüder Burnaby Q. Orbax (39) und Sweet Pepper Klopek (42), die das Duo „Monsters of Schlock“ bilden, sind am Samstag dabei. Aktuell halten die beiden 23 Guinness Weltrekorde. Sie wollen bei „Das Supertalent“ einige ihrer schaurigen Performances zeigen, die der Jury und dem Publikum teilweise starke Nerven abverlangen. Dazu brauchen sie allerdings tatkräftige Unterstützung von der Jury. Ob sie diese wohl bekommen werden?

Ralf Schink (50) © RTL / Stefan Gregorowius

Ralf Schink (50) ist gebürtiger Freiburger, lebt aber nun schon seit zehn Jahren in Berlin. Von Beruf ist er hauptsächlich als Laserharfen-Spieler unterwegs, aber nebenher auch Pianist und Musikproduzent. Die Jury will er mit seiner außergewöhnlichen Laser-Harfe überzeugen. Ob es ihm gelingt?

Taras Hoi (29) © RTL / Stefan Gregorowius

Taras Hoi (29) aus Drogobych ist seit 1997 professioneller Akrobat und arbeitet seit 2002 am Schlappseil. Für die Jury ist die Vorführung am Schlappseil nichts Neues, doch Taras‘ verfeinert seine Performance mit einem Detail, das die Jury und das Publikum überraschen wird.

Interesse geweckt? Dann schaltet ein und lasst euch von unseren Talenten verzaubern. Weitere Infos zu "Das Supertalent" findet ihr auf RTL.de.

„Das Supertalent“ ist eine Produktion von UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von RTL und läuft immer samstags um 20:15 Uhr.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×