Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

Dank "Supertalent": Wieder starker Samstagabend für RTL!

04.10.2016

"Das Supertalent" auf RTL erreichte am Samstagabend insgesamt 4,60 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 25,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen!

UFA SHOW & FACTUAL © RTL/Stefan Gregorowius

Bruce Darnell drückte den Goldenen Buzzer für die Schlangenfrau Alina Ruppel (19) aus Leipzig, die sich mit Künstlernamen ELIZA nennt. Die Kontorsionistin war bereits in der 1. Staffel von „Das Supertalent“ dabei und wurde damals von Dieter Bohlen nach Hause geschickt, weil er sie für zu jung für diesen Sport hielt. Doch für die junge Frau, die unter Zerebralparese leidet, einer speziellen Art der Kinderlähmung, war das Kontorsions-Training lebenswichtig. Das Training half ihr weiterhin beweglich zu bleiben und nicht im Rollstuhl zu enden. Jetzt steht sie am 17. Dezember im großen Finale von „Das Supertalent“.

Nächsten Samstag setzt „Das Supertalent“ übrigens wegen des Fußball-Länderspiels aus. Am 15. Oktober geht es dann mit der fünften Show weiter.

"Das Supertalent" ist eine Produktion von UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von RTL.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×