Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies aktzeptieren und Hinweis schließen

ATV dank "Bauer sucht Frau" erfolgreichster Privatsender in der Primetime!

08.06.2017

Arabella Kiesbauer stellte gestern die zweite Hälfte der aktuellen Singles von „Bauer sucht Frau“ vor und war damit höchst erfolgreich. Die Vorstellungsfolge erreichte bis zu 256.000 Zuschauer. Im Schnitt sahen 211.000 Österreicher zu.

UFA SHOW & FACTUAL

Auch die Marktanteile lassen jubeln: 9,3 Prozent der 12- bis 49-Jährigen und 11,5 Prozent der 12- bis 29-Jährigen verfolgten die Sendung. ATV war damit erfolgreichster Privatsender der Primetime (20.15 – 22.00 Uhr). In der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen lag nur ORFeins vor ATV, bei den jungen Zuschauern zwischen 12 und 29 Jahren war ATV Marktführer.

Für die Bauern und Stadtmadln dürfen sich interessierte Singles nun bis Mitte Juli bewerben. Einfach unter ATV.at/bauersuchtfrau anmelden oder an bauersuchtfrau@atv.at schreiben. Postalische Bewerbungen erreichen unter Bauer sucht Frau, Postfach 1, 1020 Wien ihr Ziel.

Im Sommer werden die Hofwochen mit den Bewerbern bei den Bauern gedreht. Wo Amors Heugabel getroffen hat, erfahren die Seher ab Herbst in der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“.

"Bauer sucht Frau" ist eine Produktion von UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag von ATV.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×