Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen

Für Vielfalt und uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung: UFA nimmt mit eigenem Wagen an der CSD-Parade in Köln teil

05.07.2018

Am 8. Juli findet die diesjährige Parade des Christopher Street Days (CSD) in Köln statt, um für die Gleichberechtigung und Akzeptanz von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen zu demonstrieren. Auch die UFA legt großen Wert auf die Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit und schließt sich in diesem Jahr mit einem eigenen Wagen der Parade an. Das Motto des UFA-Wagens lautet „Liebe, egal von welchem UFA!“.

UFA SHOW & FACTUAL

Auf dem CSD-Wagen der UFA sind die Schauspieler Lars Steinhöfel und Timothy Boldt aus der RTL-Serie „Unter uns“ sowie Schauspielerin Maike Reuter von „Alles was zählt“ dabei. Außerdem wird auf dem Wagen ein Video gezeigt, in dem Mitarbeiter*innen und Promis der UFA für Akzeptanz, Vielfalt, Liebe und Respekt einstehen.

Die Teilnahme am CSD in Köln wird von dem UFA-internen Mitarbeiternetzwerk be.queer@UFA organisiert, das sich innerhalb der UFA für Gleichberechtigung und Diversität einsetzt.

Jedes Jahr feiern und demonstrieren Männer und Frauen im Rahmen des Christopher Street Days (CSD) für die gleichgeschlechtliche Liebe: Für Gleichberechtigung, für Freiheit und auch gegen Diskriminierung und Verfolgung wie sie in einigen Ländern noch immer üblich ist. Der CSD ist ein jährlich über zwei Wochen stattfindendes Programm in und um Köln. Höhepunkt ist das dreitägige Christopher Street Day-Straßenfest, welches vom 6. bis 8. Juli stattfindet und an dessen Ende immer eine Demonstrations-Parade in der Kölner Innenstadt steht.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×