Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet UFA Show & Factual Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen. Cookies akzeptieren und Hinweis schließen

Bauer sucht Frau (ATV), ab Mittwoch, dem 5. September

03.09.2018

UFA SHOW & FACTUAL © ATV/Ernst Kainerstorfer

Schon in der ersten Folge der 15. Staffel Bauer sucht Frau (ATV) läuten die Hochzeitsglocken. Doch keiner der aktuellen Bauern wagt den Schnellschuss, nein Martin aus Staffel 13, tritt mit seiner Judith vor den Traualtar. Die beiden haben sich vor zwei Jahren mithilfe von Bauer sucht Frau ineinander verliebt und geben sich nun das Ja-Wort. Ihre Zukunftspläne: "Haus bauen und Kinder kriegen".
Ob Arabella Kiesbauers Bauern auch in dieser Staffel die große Liebe finden, wird sich zeigen. Jedenfalls nehmen die Bauern, die Bäuerin und Stadtmadl Lara in der ersten Folge ihre Briefe entgegen und machen sich gleich daran ihre Favoriten auszusuchen.

UFA SHOW & FACTUAL © ATV/Ernst Kainerstorfer

Anfang Juni hat Arabella die Kandidaten der 15. Staffel vorgestellt, woraufhin diese von rund 600 Bewerbern Liebespost bekamen. Und die Reaktionen darauf sind unterschiedlich. Philipp aus Kärnten gesteht: "Ich hab nicht gerechnet, dass es so viele sind", Alfred aus Tirol fühlt sich ob der schönen Worte "geschmeichelt". Am 5. September um 20:15 Uhr auf ATV wird nicht nur die schönsten Momente von Martins und Judiths Hochzeit gezeigt, sondern natürlich auch, was sich in den Sommermonaten auf den Höfen ereignete und wo die Liebe Einzug hielt.


Los geht’s dafür mit Rinderzüchterin Johanna aus Oberösterreich die Michael, Hans und Alexander bei sich auf dem Hof begrüßt, Steirer Corbinian der Alexandra, Alina und Sabrina bei sich empfängt und Ziegenzüchter Alfred aus Tirol, für den sich Hannah, Iris, Jasmin und Verena bewarben. Erich aus Oberösterreich freut sich auf Roswitha, Petra und Walburga.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×